Versicherung

a. Haftung für nicht registrierte Geräte: Der Mieter muss auf eigene Initiative und auf eigene Kosten gegen Schäden zu gewährleisten, dass sie für Dritte bei der Nutzung des Leasinggegenstandes vorgenommen werden können. Es muss die Versicherung auf Verlangen des Vermieters vorlegen. Wenn eine Aktion von einem Dritten gegen den Vermieter gebracht wird für Schäden während der Mietzeit aufgetreten ist, ist der Mieter verpflichtet, dem Vermieter vollständig von allen Ansprüchen, Schäden entschädigen und Kosten. 

a.1. Auto Haftung für zugelassene Fahrzeuge: zugelassene Fahrzeuge werden durch den Vermieter gemäss den gesetzlichen Bestimmungen versichert. Ein Selbstbehalt von CHF 1.000 für Schäden ist in jedem Fall zu Lasten des Mieters. 
 

b. Schäden an der Mietsache zu beeinflussen: Der Mieter ist verpflichtet, die Gegenstand der Vermietung gegen Risiken von Diebstahl, Feuer, Wasserschäden, Vandalismus, Explosion, Naturschäden sicherzustellen, Transport , Maschinenbruch, Kollision, Montage und Demontage sowie etwaige Schäden ist. Die oben genannten Risiken werden durch die Maschinenversicherung durch den Vermieter unter den genannten Bedingungen unter abgedeckt. Eine Ausnahme von dieser Regel ist nur möglich, wenn der Mieter auf eigene Initiative und auf eigene Kosten übernommen hat, eine entsprechende Maschine Sicherung und hat die vorherige schriftliche Zustimmung des Vermieters erhalten. Die Versicherungspolice und die Abtretung von Ansprüchen aus dieser Versicherung muss der Mieter auf Verlangen des Vermieters vorgelegt werden.

 

b1. Maschinenversicherung: der Mieter versichert ist für die Dauer des Mietverhältnisses zu einer Versicherungs Preis im Mietvertrag angegeben, und dass pro Kalendertag. Diese Versicherung deckt alle Risiken unter 8b aufgelistet, vorausgesetzt, dass die Maschine nach Anleitung durch den Mieter vorgesehen verwendet wird (gilt auch für Fahrzeuge registriert). Diese Versicherung beinhaltet einen Selbstbehalt pro Schadenfall pro Maschine, deren Höhe abhängig von der Miete Kategorie: Maschinen <1T: CHF 200.-; Maschinen> 1T: CHF 1.000 und eine 15% ige Beteiligung an der Höhe des Schadens (plus Mehrwertsteuer). Diebstahl und Vandalismus werden von der Versicherung des Vermieters dem Mieter zur Verfügung gestellt Versicherte nachweist, alle notwendigen Vorbeugungsmassnahmen ergriffen zu haben (Schlüssel aus dem Kontakt entfernt, aktiviert Diebstahlschutz, Gegenstand der Vermietung in einem verschlossenen Raum angekettet oder in Verkehr gebracht , etc.). Im Falle von Diebstahl oder Vandalismus Aktion, ist der Mieter verpflichtet, alle Formalitäten zu der Veranstaltung (sofortige Meldung an die Polizei und die Meldung von Schäden, etc.) im Zusammenhang mit sofort realisieren. Andernfalls kann der Mieter für jede Nichterfüllung dieser Formalitäten und die daraus resultierenden Schäden (zB im Falle der Verweigerung der Versorgung durch eine Versicherung) verantwortlich. Werden auf jeden Fall nicht von der Versicherung der Mieter für Schäden, die offensichtliche Fahrlässigkeit und das zerbrochene Glas in den Türen, Scheinwerfer usw. abgedeckt und Schäden an den Reifen (Reifenschaden aufgeschlitzte Reifen), Schaden zum Nachteil der Gummiketten und Interventionen Mechanik für die Reparatur Motoren wegen des Mangels an Treibstoff oder die Verwendung von falschen Kraftstoff .

Einfach und Schnell

Zum besten Preis

Hochwertigste Ausrüstung

Erstklassiger Kundenservice